Das Leben ist schön

Musikalische Begegnung mit Ueli von Allmen & Bruno Raemy

Mitmachkonzert für Menschen in Altersheimen, Betagtenzentren und anderen Institutionen. Mit Schwyzerörgeli und Gitarre spielen wir bekannte Melodien, singen alte und neue Lieder und wecken Erinnerungen, die zum spontanen Mitmachen animieren.

Als Begleitinstrumente werden Holzlöffel und andere Perkussionsinstrumente zur Verfügung gestellt.

Während sechs Monaten fanden bei uns in der Stiftung Alpbach Meiringen zehn Mitmachkonzerte mit Ueli von Allmen und Bruno Raemy statt. Nach einer Kennenlernphase stellte sich bei den Bewohnenden eine richtige Vorfreude auf die beiden Musiker ein und die Zahl der Teilnehmenden nahm stetig zu.

Mit Gitarre, Gesang und Schwyzerörgeli weckten Ueli und Bruno Lebensfreude bei den Bewohnerinnen und Bewohnern, die zum Teil erheblich pflegebedürftig und/oder demenziell erkrankt sind. Die Musiker motivierten zum Mitmachen nach Lust und Laune und stellten Rhythmusinstrumente zur Verfügung, die auch „Nichtsängerinnen“ mit sichtbarer Freude spontan aktivierten.

Bekannte Melodien schwungvoll sprühend und mit ansteckendem Enthusiasmus gespielt und gesungen, entfalteten eine positive Wirkung und haben vielleicht dem einen oder anderen am Abend beim Einschlafen geholfen. Wir danken den beiden.

Werner Walti, Geschäftsführung

Sie interessieren sich für dieses Angebot?

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf für eine Preisanfrage.